Wassersportverein Brühl 1933 e.V.

Paddeln rund
um den Rhein.

WSV Brühl 1933 e.V. – Paddeln

R(H)einschnuppern

In Begleitung von erfahrenen Paddlern wirst Du mit Boot, Ausrüstung und den Grundlagen der Paddeltechnik vertraut gemacht. Im ruhigen Wasser, direkt vor dem Bootshaus, kannst Du die ersten Paddelschläge üben.

Möchtest Du die Natur vom Wasser aus erleben, Tiere beobachten, die man vom Ufer aus nicht sehen kann, Dich einfach mit der Strömung treiben lassen – oder suchst Du die Herausforderung auf wilderem Wasser?

Wenn Du das Paddeln für Dich entdecken oder Deine Fähigkeiten verbessern möchtest, dann werde Schnuppermitglied beim WSV Brühl.

Ausrüstung

Du kannst zwischen Jugendbooten, 1er und 2er Kajaks wählen. Paddel und Schwimmwesten stehen selbstverständlich zur Verfügung.

WSV Brühl – Paddelrevier

Paddeltouren vor Ort

Die direkte Lage an Rhein und Altrheinarmen verführt gerade dazu bei jeder Gelegenheit Boot oder SUP ins Wasser zu lassen. Beginnend vom Bootshaus des WSV können je nach Muße, Können und Kondition verschiedene Rundfahrten gepaddelt werden. Wir stellen hier die drei beliebtesten Routen vor. Natürlich können diese variiert, verbunden oder für einen Aufenthalt im Gasthof oder einer Badeeinlage auf einer Insel unterbrochen werden.

Der Rhein ist für Anfänger ungeeignet und es sind beim Befahren die Verkehrsregeln der Binnenschifffahrtsstraßenordnung einzuhalten. Wer nicht über die nötige Erfahrung zum Befahren des Rheines verfügt, aber trotzdem gerne das linksrheinische Paddelrevier erkunden möchte, dem bietet die Kollerfähre in der direkten Nachbarschaft zum Bootshaus die Möglichkeit zum Übersetzen.

8 km

Kleine Runde

Du paddelst zunächst den Altrhein stromaufwärts durch den Auwald – vorbei an Ketsch mit seiner schönen Holzbrücke über eine große Wasserfläche in den Rhein. Von dort geht es mit der Strömung 3 km zum Bootshaus zurück.

Je nach Kondition werden dafür 1,5 bis 2,5 Stunden benötigt.

8 km

13 km

Große Runde

Vom Bootshaus geht es direkt auf den Rhein. Nach etwas 1,5 km links in den Otterstädter Althrein einbiegen. Auf dem stillen Wasser an den kleinen Inseln vorbei bis zur Umtragestelle. Nach dem Umtragen am Sandstrand des Campingplatzes einsetzen und zurück zum Rhein und Bootshaus paddeln.

Je nach Kondition werden dafür 2 bis 3 Stunden benötigt.

13 km

21 km

Große Runde

Start wie bei den 13 km, nur nach dem ersten Umtragen vom Rhein weg ins Reffenthal paddeln. Hier bis nach hinten durchfahren bis zur 2. Umtragestelle. Nach kurzem Umtragen wird das Boot an der Speyrer Autobahnbrücke in den Rhein eingesetzt. Von dort aus den Rhein hinab, durch den Ketscher Althrein zurück zum Bootshaus.

Je nach Kondition werden dafür 3 bis 3,5 Stunden benötigt.

21 km
WSV Brühl – Kids and Family
WSV Brühl – Kids and Family

Paddelspaß für Groß und klein

Kids and Family

Kids and Family ist unser Angebot für Familien mit größeren und kleineren Kindern. Unter der Leitung des Jugendwartes Markus Brand, selbst Familienvater, werden Aktionen und Abenteuer geplant, die auf die Bedürfnisse von alt und jung zugeschnitten sind. Für diese Erlebnisse steht die Infrastruktur am Bootshaus sowie Zelte, Tipis, Feuerkochgeschirr, Kajaks und Canadier in verschiedenen Größen zur Verfügung.

WSV Brühl – Kids and Family

PaddelTraining

Damit unsere Mitglieder sicher auf dem Wasser unterwegs sind, gibt es ganzjährig verschiedene Trainingsangebote: Rollentraining, Paddeltechnik-Kurse, Sicherheitstraining, Vorbereitung auf EPP-Prüfung (Europäischer Paddelpass)

Im Hallenbad Brühl findet zu Jahresbeginn an mehreren Terminen das Training der sogenannten Kenterrolle statt. Besonders freuen sich die Organisatoren über die neuen Mitglieder und Schnuppermitglieder die jedes Jahr die Gelegenheit nutzen um an diesem Training teilzunehmen. Neben der Kenterrolle wird auch das angstfreie und planmäßige Aussteigen unter Wasser aus dem gekenterten Boot geübt.

Das Kentertraining ist eine gute Gelegenheit um sich für den Einstieg in das neue Paddeljahr wieder Routine im Umgang mit dem Boot zu verschaffen. Es ist jedoch unerlässlich, die erlernten Fähigkeiten auch unter dem Jahr immer wieder zu trainieren um im Kenterfall souverän reagieren zu können. In den Sommermonaten finden daher verschiedene Technik- und Sicherheitstrainings direkt am Bootshaus statt.

WSV Brühl – Wasserwandern
WSV Brühl – Training
WSV Brühl – Wasserwandern

Countdown zum beliebten WSV-Sommerfest

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Wir freuen uns aufs nächste Jahr!

Sommerfest am Bootshaus

29. Juni ab 15 Uhr & 30. Juni ab 10 Uhr*

* Das Fest beginnt ab Sonntag bei schönem Wetter mit einem ökumenischen Gottesdienst.